Beratungsstelle für Teilhabe und Inklusion e.V.

Sabine Schnau

Bergedorfer Straße 138

21029 Hamburg

 

 

Telefon: 040 - 25 49 68 92

Telefax: 040 - 25 49 68 91

email: sabine.schnau@besthink.de

 

Bürozeiten:

Montag bis Freitag

von 8.00 bis 16.00 Uhr

 

 

Beratung

 

Unabhängige und neutrale Beratung, Unterstützung, Antragstellung und Vermittlung von Mitarbeiter/innen (MA) für das persönliche Budget (PB)

 

Folgende Bereiche werden angeboten:

 

  • Budgetberatung
  • Antragstellung
  • Budgetassistenz
  • Suche und Vermittlung von Assistenten
  • Budgetdokumentation
  • Unterstützung bei der Verwaltung der Geldleistung


 

Leistungsmodule:

 

  • Für Menschen mit Behinderung, die keine oder nur eine leichte kognitive Behinderung haben, kann die weitere Organisation nach dem positiven Bewilligungsbescheid eigenverantwortlich durchgeführt werden.
  • Für Menschen mit einer weitreichenden kognitiven und körperlichen Behinderung ist die Budgetassistenz eine hervorragende Möglichkeit, dieses Budget zu beantragen. Der Gesetzgeber hat ausdrücklich diesen Personenkreis im Gesetz definiert.

 

 

Diese Bereiche können durch Assistenten betreut werden:


 

Schulassistenz (Art.24 UN-Konvention)


 

Arbeitsassistenz (Art 27 UN-Konvention)


 

Freizeitassistenz (Art. 30 UN-Konvention)


 

Wohnassistenz (Art 19 UN-Konvention)


 

Reiseassistenz


 

Assistenz zur Integration von Menschen mit Behinderung und Migrationshintergrund


 

Seniorenbegleitassistenz